Weleda Everon Lippenpflege LSF 4 Test

Die Weleda AG ist eine Firma die in mehr als 50 Ländern verschiedene anthroposophische Arzneimittel und Naturkosmetika vertreibt. Die Firma hat eine anthroposophische Unternehmensphilosophie. Weleda verzichtet bewusst auf Tierversuche und legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit.

Der Weleda Everon Lippenpflege Stift besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Candelilla- und Rosenwachs. Nach dem auftragen schmecken die Lippen relativ neutral. Auf den Lippen ist nach dem auftragen kaum etwas zu sehen. So ist der Stift auch sehr gut für Männer geeignet. Der Weleda Stift ist sehr ergiebig und hebt in der Regel mehrere Wochen. im Ladengeschäft kostet der Stift 3,95€. Vom Preis her gehört er also eher zu den teureren Produkten. Trotzdem ist der Preis angemessen, da es sich zum einen um Natur Kosmetik handelt und zum anderen ist der Stift wie bereits oben beschrieben sehr ergiebig. Nach dem auftragen fühlen sich die Lippen direkt sehr weicht und zart an. Bei regelmäßigem auftragen bleibt dieser Effekt dauerhaft bestehen. Durch die kleine Größe, passt der Stift perfekt in jede Hosentasche. Von der Zeitschrift ÖKO-TEST bekam der Weleda Everon Lippenpflege eine Note 1 (sehr gut). Auf zahlreichen Bewertungsportalen spiegelt sich diese sehr gute Bewertung wieder.


Ich kann den Weleda Everon Lippenpflege Stift ebenfalls nur empfehlen und euch den Tipp geben, über den etwas höheren Preis hinwegzusehen. Besonders günstig bekommt man den Stift auf Amazon. Hier spart man besonders bei einer größeren Abnahmemenge einige Euros.

Hersteller: Weleda AG
Trockene-Lippen.com Note: 1
ÖKO-TEST Note: 1
Preis: 3,95€
Naturkosmetik: Ja
Günstigster Anbieter: Hier klicken

Posted under: Lippenpflege Produkte

Tagged as: , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>